IDE-Projekt Hausboot

Automatisiertes Handling von Zementspanplatten

Die AMROC Baustoffe GmbH aus Magdeburg produziert Zementspanplatten, die weltweit bei anspruchsvollen Architekturprojekten eingesetzt werden. Nach dem Pressen unter hohem Druck und dem Aushärten in einer Wärmekammer werden der Weiterverarbeitung zugeführt, indem sie mittels Vakuumsaugern von einem Stapel abgetragen werden. Um zu verhindern, dass aufgrund der Adhäsionskräfte mehrere Platten auf einmal abgehoben werden, werden sie bislang mittels eines Werkzeugs manuell voneinander getrennt. Das Ziel der Fallstudie war die Optimierung des Produktionsanlage, indem die Platten automatisch vereinzelt werden. Es entstanden verschiedene Konzepte, die von praktischen Versuchen vor Ort in der Produktionsanlage begleitet wurden. Eine besondere Herausforderung stellten die hohen Anforderungen bezüglich der Zuverlässigkeit dar, da die Produktion rund um die Uhr läuft. In der der Fallstudie entstand eine Lösung, die auf einem simplen und robusten Funktionsprinzip beruht und mit geringen Anpassungen in die vorhandene Produktionsanlage integriert werden kann.

Erreichte Ziele:
Erprobung verschiedener Funktionsprinzipien vor Ort in der Produktion, Konzept zur Veränderung der bestehenden Produktionsanlage mit möglichst geringem Zeit- und Kostenaufwand, 3D-Animation des Konzepts, Technische Zeichnungen aller Bauteile

weitere

Projekte